Projektphase 1

So, nach vielen Stunden der (sinnlosen) Suche, habe ich ein paar mehr oder weniger nützliche Materilien für meinen Lernpfad „Armut und Reichtum“ zusammenkratzen können. Es hat echt sehr viel Zeit gekostet und nun bin ich auch noch nicht soweit, wie ich sein wollte. Das bisherige Ergebnis könnt ihr hier sehen.

meine eigene Kritik bisher:

– ich bekomme es nicht hin, das der Lernpfad ganz oben als Lernpfad gekennzeichnet ist (obwohl ich meiner Meinung nach dengleichen Syntax verwende, wie die anderen…) HILFE?!

– Es fehlt noch eine kleine passende Motivation. Vielleicht ein kleines Gedicht oder ein Bild, dass auf den Lernpfad einstimmt.

– Ich muss bei den bisherigen Aufgaben noch die Zeitvorgaben ergänzen und korrigieren, wann ich die Schüler mit Du/Euch anspreche.

– Für das zweite Video suche ich nach einer besseren Alternative, da dies ja eigentlich nur Werbung für einen Lehrfilm ist

– und ich muss natürlich noch weitermachen, dass folgt aber erst im Laufe der nächsten Woche…

Bis dahin!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Projektphase 1

  1. Donat schreibt:

    Liebe hdrnine, mit Deinem Lernpfad bist Du doch schon auf einem ganz guten Weg. Oben in der Einleitung könntest Du die Zielgruppe noch benennen. Was Videos angeht, so findest Du bei Youtube bei den von Dir gewählten Videos auch einige andere brauchbare verlinkt. In der 3Sat-Mediathek finden sich ebenso gute Beiträge (nur tlw. sehr lang). Möglicherweise lassen sich auch Bilder einbinden. Plakate von Klaus Staeck sind zuweilen recht anregend (vllt. auch als inhaltlicher Aufhänger für die Einleitung?). Gerade die Einleitung birgt noch einiges an Möglichkeiten. Gut wäre eine Aufgabe, in der die SuS die die verschiedenen Aspekte/Facetten/Auswirkungen von Armut erfassen (bis hin zur Bildungsproblematik).
    Deine Ideensdammlung (s. u.) zeigt, dass Du noch viel vor hast. Spannend ist in meinen Augen die 4. und die letzten beiden Ideen. Ich fände es gut, wenn es nicht nur dabei bleibt, was Armut ist …

    • arismiles schreibt:

      Vielen Dank für dein Kommentar, Donat. Deine Anmerkungen haben mir sehr geholfen.
      Allerdings habe ich die verschiedenen Facetten von Armut mit Absicht beiseite gelassen, da ich mir nur 2 Ziele für die Verwirklichung des Lernpfades herausgesucht habe (auf euer Anraten in den letzten Kommentaren). Bei der Beschreibung meines Lernpfades erkennst du aber, dass diese verschiedenen Facetten bereits in der vorhergehenden Stunde behandelt worden sind (sein sollten).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s