Persönliche Lernumgebung

Diese Woche geht es in unserem Seminar um die persönliche Lernumgebung. dazu hier erst einmal eine Graphik zu meiner eigenen Lernumgebung:

Bild

Wir sollen uns dazu noch überlegen, wie wir die persönliche Lernumgebung im Hinblick auf Social Media noch verbessern können.

Dazu fallen mir folgende Ziele ein:

  • Im Allgemeinen aktiver im Bereich Social Media werden, vor allem mehr in die Tiefe gehen
  • Die einzelnen Bereiche der Lernumgebung stärker über Social Media miteinander vernetzen
  • Sich mehr mit verschiedenen Angeboten im Bereich Social Media beschäftigen

Zum ersten Punkt noch eine kurze Erläuterung: Ich bin eigentlich kein Fan davon, mich bei allen möglichen Online-Diensten und Angeboten anzumelden. Vor allem will ich meine persönlichen Daten schützen (auch wenn das wahrscheinlich auch nicht mehr soo wichtig ist, da ich bei Facebook bin…). Durch meine Faulheit würde es aber auch schnell dazu kommen, dass ich den Überblick verliere und zwar irgendwo angemeldet bin, dies aber nicht nutze. Deswegen wäre es angebracht, bei den Diensten, die ich schon nutze, auch richtig aktiv zu werden und auch mal etwas zurückzugeben (zum Beispiel auf 4teachers).

Dennoch ist es sinnvoll, die Breite an Angeboten zu kennen, um später vielleicht auch mal Schülern Tipps geben zu können (oder einfach bescheid zu wissen, was was ist). Deshalb noch der dritte Anstrich bei den Zielen.

Dieses Seminar hat mich in Bezug auf meine persönliche Lernumgebung bereits weitergebracht. Ich werde in Zukunft (vor allem in der Schule) ZUM-Wiki stärker nutzen, vor allem, um eigene Materialien zu präsentieren. ich vermute aber auch, dass ich Blog-Dienste weiterhin nutzen werde. Ich spiele bereits mit der Überlegung, einen Blog über mein (wenn alles klappt) Praktikum in Russland zu schreiben, bei dem ich auch teilweise selbst unterrichten werde… das wird auf jeden Fall spannend!

In dem Sinne: Пока!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Persönliche Lernumgebung

  1. FrauSchuetze schreibt:

    Guten Morgen,
    deine Darstellung ist super übersichtlich! Mit welchem Programm hast du sie erstellt?
    viele Grüße,
    Mandy

  2. arismiles schreibt:

    Guten Morgen 🙂
    Das ist sozusagen eine Powerpoint-Folie. Ich nutze aber das Präsentationsprogramm von Libre-Office.
    LG

  3. Pingback: Wochenrückblick – 11. Seminarwoche | Philosophieren mit dem Internet?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s